Der Bio-Coup – Erstes USDA-zertifiziertes Bio-Fastfood-Restaurant?

Januar 30, 2020 Aus Von ionescuneely

Fast Food enthält viele künstliche Inhaltsstoffe, Transfette und andere schädliche Inhaltsstoffe, die den menschlichen Körper ernsthaft schädigen. Trotz der schädlichen Natur von Fast Food gibt die durchschnittliche amerikanische Familie jedes Jahr mehr als 1.200 USD für Fast Food aus.

Fastfood-Restaurants in den USA bedienen täglich mehr als 50 Millionen Kunden, das sind mehr als 15% der Gesamtbevölkerung. Fast Food enthält extrem hohe Transfettwerte, die von der FDA im Jahr 2015 als Hauptursache für Herz-Kreislauf-Erkrankungen in den USA anerkannt wurden.

Eine der schädlichsten Zutaten, die von den meisten Fast-Food-Herstellern verwendet wird, sind jedoch gentechnisch veränderte oder gentechnisch veränderte Lebensmittel. Das meiste Fleisch, das von großen Fast-Food-Einzelhändlern verkauft wird, stammt von Tieren, die mit GVO-Getreide gefüttert werden, wodurch die gesamte Lebensmittelkette kontaminiert wird

Es wurde nachgewiesen, dass GVO-Lebensmittel eine Vielzahl schwerwiegender gesundheitlicher Probleme verursachen. Jüngste klinische Untersuchungen zur Auswirkung von GVO-Lebensmitteln auf den Körper haben gezeigt, dass sie die Fortpflanzungsorgane stören und dauerhafte Veränderungen des Verdauungssystems, der wichtigsten Organe und des Gehirngewebes verursachen.

Die Vermeidung von GVO-Lebensmitteln ist wichtig, um die allgemeine Gesundheit zu erhalten. Das mit GVO kontaminierte Fleisch, das von Fast-Food-Ketten bereitgestellt wird, stammt auch von Tieren, denen häufig äußerst wirksame Antibiotika verabreicht werden, um den zahlreichen Krankheiten zu begegnen, die in der Tierhaltung auftreten, und denen sogar Wachstumshormone injiziert werden, die auch das Endprodukt kontaminieren. das endokrine System des menschlichen Körpers dauerhaft verändert.

Die Bewegung für natürliche Gesundheit, die Verbraucher dazu ermutigt, verarbeitete, synthetische Lebensmittel und Substanzen zugunsten biologischer Alternativen abzulehnen, hat glücklicherweise einen Paradigmenwechsel in der Art und Weise bewirkt, wie viele Fast-Food-Ketten ihre Lebensmittel beziehen und zubereiten. Eine der erfolgreichsten neuen naturgesundheitsfreundlichen Fast-Food-Ketten ist der Bio-Coup , ein in San Francisco ansässiges Bio-Chicken-Burger-Restaurant.

In diesem Artikel werden wir uns den Bio-Coup ansehen und herausfinden, was sie von den durchschnittlichen Fast-Food-Einzelhändlern unterscheidet, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob sie die richtige, bequeme und natürliche Wahl für Lebensmittel sind Sie.

Über einen Bio-Coup

Der Bio-Coup ist das erste 100% USDA-zertifizierte Bio-Fastfood-Restaurant in den USA. Der Bio-Coup bietet eine große Auswahl an vollständig natürlichen Lebensmitteln und konzentriert sich auf Hühnerburger und andere Menüpunkte, die auf vollständig biologischem Hühnerfleisch basieren.

Alle von Organic Coup angebotenen Lebensmittel sind vollständig biologisch, frei von GVO-Lebensmitteln, künstlichen Farbstoffen, Aromen, Konservierungsmitteln oder Zusatzstoffen und stammen von Bauern aus der Region, die die Verwendung von GVO-Futtermitteln für ihr Geflügel oder Antibiotikum vermeiden und Hormonspritzen. Zusätzlich zur USDA-Bio-Zertifizierung ist der Bio-Coup auch CCOF-zertifiziert und als bienenfreundlich zertifiziert.

Der größte Unterschied zwischen dem Bio-Coup und anderen Fast-Food-Ketten ist das in der Speisekarte verwendete Hühnchen. Alle Bio-Coup-Menüpunkte verwenden Marys luftgekühltes Bio-Hühnchen. Mary’s Chicken stammt von Pitman Family Farms in Sanger, Kalifornien, und wird nach einem einzigartigen Herstellungsverfahren hergestellt, bei dem keine gefährlichen künstlichen Konservierungsmittel verwendet werden müssen.

Das Air Chill-System, mit dem das im Bio-Coup verwendete Huhn verteilt wird, ist weitaus nachhaltiger als jede andere Methode und spart täglich mehr als 30.000 Gallonen Wasser. Darüber hinaus verhindern die luftgekühlten Hühnchenzubereitungsmethoden von Mary die Ausbreitung von Bakterien und machen den gefährlichen und verantwortungslosen Einsatz von Antibiotika überflüssig.

Der Bio-Coup bereitet Marys luftgekühltes Hühnchen zu, indem jede Brust in Bio-Buttermilch getaucht und anschließend mit einer Kombination aus Panko-Semmelbröseln, Weizenmehl, schwarzem Pfeffer, Petersilie, Oregano und Cayennepfeffer paniert wird. Dabei werden ausschließlich Bio-Zutaten verwendet . Das im Bio-Coup-Menü verwendete Gemüse stammt von Bio-Bauern und umfasst eingelegte Zwiebeln, Jalapenos, Kohl, Karotten und Paprika.

Der Bio-Coup stellt sicher, dass das Gemüse, das in seinen Burgern verwendet wird, frei von gefährlichen Pestiziden wie Roundup ist und keine schädlichen Konservierungs- oder Zusatzstoffe enthält. Schließlich werden die Brötchen in den Bio-Coup-Burgern von handwerklichen Bäckern hergestellt und enthalten einfache, saubere Zutaten wie Honig, Butter, Zucker und Mehl.

Das Bio-Coup-Menü

Der Bio-Coup bietet eine begrenzte Auswahl, aber alle Auswahlmöglichkeiten sind von hoher Qualität und frei von GVO-Bestandteilen und anderen Toxinen. Der erste Punkt auf der Bio-Coup-Speisekarte ist das Coup Signature Sandwich, das Marys luftgekühltes Hühnchen, gebraten in raffiniertem Bio-Kokosöl, mit scharfem Gemüse auf einem gerösteten Bio-Brötchen kombiniert.

Der Bio-Coup bietet auch das Major-Coup-Sandwich an, das dem Signature-Sandwich ähnelt, jedoch zwei gebratene Hähnchenbrustfilets anbietet. Sowohl das Major Coup Sandwich als auch das Signature Sandwich können mit vier verschiedenen Saucen kombiniert werden – Spicy BBQ Ranch, Ranch, Mustard Vin oder Sesame Ginger.

Auf der Speisekarte steht auch das Coup Signature Wrap, das mit Kokosöl gebratenes luftgekühltes Hühnchen von Mary in einer Mehrkorn-Tortilla aus biologischem Anbau mit würzigem Gemüse aus biologischem Anbau bietet. Die Organic Coup Bowl ist ein ähnliches Rezept, wird jedoch in einer Schüssel anstatt in einem Wrap serviert und ist eine gute Wahl für Paleo- oder Keto-Diätkünstler.

Schließlich bietet das Bio-Coup-Menü einen Coup Chicken Tender Dog & amp; Tots, die hungrigen, gesundheitsbewussten Verbrauchern Kokosnussöl, gebratenes luftgekühltes Hähnchen von Mary auf einem süßen Brötchen sowie eine Beilage von Coup De Tots, zertifizierten, knusprigen Bio-Kartoffeln, anbieten. Zusätzlich zu den Hauptmenüpunkten bietet der Bio-Coup auch Coup Heaven, eine verwöhnende Mischung aus Popcorn, Karamell, weißer Schokolade und dunkler Schokolade, sowie hausgemachte Coup-Limonade.

Zusammenfassung der organischen Coup-Bewertungen

The Organic Coup ist das erste vollständig biologische Fast-Food-Restaurant in Amerika und bietet weitaus gesündere Gerichte als jeder andere Fast-Food-Anbieter. Wenn Sie auf der Suche nach einer köstlichen und gesunden Möglichkeit sind, eine schnelle Mahlzeit zu sich zu nehmen, ohne Ihre Gesundheit zu schädigen, bietet der Bio-Coup derzeit mehrere Standorte in der Bay Area, in Berkeley, Oakland und Dougherty. Es ist auch möglich, online über die Organic Coup-Website zu bestellen.

[vc_btn title = ”Klicken Sie hier, um unseren # 1 empfohlenen individuellen Speiseplan anzuzeigen.” Style = ”3d” shape = ”square” color = ”j